Deutschland United States United Kingdom
ContentLion - Open Source CMS

Weitere KPIs

Weitere KPIs

Hab ein paar Aufgaben für euch ;-)

Habt ja jetzt vielleicht mitbekommen, was ich mit diesen KPI-Dingern machen möchte. Im Endeffekt möchte ich eine Url beweren lassen. Überall auf die gleiche Art und Weise, so dass wir die Auswertung unabhängig von den Daten machen. So ist es später möglich immer neue Daten ranzuschaffen, ohne alle Auswertungs-Tools anzupassen.

Hab ja jetzt den Twitter KPI und den Facebook KPI fertig und wollte mal fragen, ob jemand Lust hat selbst mal an einer KPI zu basteln. Einfach mal in den Code schauen, wie die Aufgebaut sind, ist nicht wirklich schwer.

Hätte spontan zwei Dinger, die ihr davon machen könntet:

1. Seokicks-Daten auswerten. Seo-Kicks liefert Link-Kennzahlen über die Domain per API. Diese dann alle in einem Plugin, aber jeweils als eigener Faktor (also eigene Klasse). Am besten so, dass es kurzzeitig gecachet wird (SessionCache), um nicht für jeden derer Faktoren eine neue Abfrage zu machen. Geht so: http://www.seokicks.de/SEOkicksService/V…=www.spiegel.de

Das "HOST" ersetzt ihr dann einfach durch den host der Seite, bekommt ihr über die Settings.

2. HTML-Validität auswerten. Dann einfach die Anzahl der Fehler zurückliefern. API-Beschreibung: http://validator.w3.org/docs/api.html


Bin mal gespannt ob es einer von euch schafft ;-)

Eig. ganz interessant, aber ich glaube, dass ich mit meinen eigenen Plugins noch was zu tun hab.^^
Sorry!

PS:
Und nen Feedback-Plugin sollte ich dir ja auch noch machen. :D
(für Server)

Ok, hab mich doch mal dran versucht.^^
Funktioniert aber net 100%... :S

Wenn die Seite (URL) nicht bei SEO_Kicks vorhanden ist, wird nämlich nix ausgegeben.^^
»JuKu« hat folgende Datei angehängt:
  • kpiseokicks.zip (3,56 kB - 500 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. Februar 2021, 16:42)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JuKu« (7. Dezember 2012, 20:54)


UPDATE:
Fehler behoben, Caching hinzugefügt.

Allerdings habe ich noch einen Verbesserungsvorschlag:^^
Ich würde nicht für jede Seite extra, sondern nur für die Hauptdomain das rausfinden.
Sonst geht ja die Performance verloren. :D
Also nur den Host statt die ganzen Seiten. ;)

Noch ein paar Sachen ;-)
- Was ist denn http://www.paules-pc-forum.de/forum ?
- Und HOST solltest du mit dem Host der Seite ersetzen, damit das überall unique ist.
- Warum nutzt du fürs Cachen nicht unsere Cache-Klassen?
- Es bringt nichts die einzelnen Werte zu Cachen, der Cache sollte alle Werte auf einmal aufrufen, der HTTP-Aufruf ist ja das langsame.
- Die Kommentare sind immer noch auf Facebook zugeschnitten

Da man eine Url übergibt, kann man heraussuchen, was man möchte ;-)

Noch ein paar Sachen ;-)
- Was ist denn http://www.paules-pc-forum.de/forum ?

Ups!^^
War zum testen, ist aber eh auskommentiert. :D


- Und HOST solltest du mit dem Host der Seite ersetzen, damit das überall unique ist.

Ach so, ok. :D
Wusste ich nicht.^^
Werde es noch ändern. ;)


- Warum nutzt du fürs Cachen nicht unsere Cache-Klassen?

Weil du sagtest, dass das Ganze nur in Sessions gecached werden soll... :S


- Es bringt nichts die einzelnen Werte zu Cachen, der Cache sollte alle Werte auf einmal aufrufen, der HTTP-Aufruf ist ja das langsame.

Stimmt, darüber habe ich mir gestern auch schon Gedanken gemacht...
Aber alle Seiten? :S
Da hat sich der Browser immer aufgehangen... :huh:


- Die Kommentare sind immer noch auf Facebook zugeschnitten

Wo? ?(


Da man eine Url übergibt, kann man heraussuchen, was man möchte ;-)

Stimmt! :)

Habe mir was zu den Crontabs überlegt.^^
Man könnte es so machen, dass ein Server über curl usw. die Seite normal aufruft, also das Ganze von einem Server angekurbelt wird, wenn kein Cronjob vorhanden ist. :D

Ahh, beim Caching haben wir uns falsch verstanden.
Es soll nur so sein, dass wenn jetzt alle Werte direkt nacheinander geholt werden, die Url nicht erneut aufgerufen werden sollte. Beim nächsten Seitenaufruf ist das wieder kein Problem, brauchst also eigentlich nur irgendwo in eine statische Variable packen.

Session-Cache haben wir übrigens auch ;-) http://www.contentlion.de/doku/caching.html

Ähnliche Themen